Liebe ist - wenn das Herz hüpft...

15-FB-und-Blog-Liebe-ist-wenn-das-Herz-hüpft....png

Liebe ist...

Liebe ist, wenn das Herz hüpft, die Schmetterlinge im Bauch Purzelbäume schlagen und der Traummann auch nach Jahren immer noch mit dem rosa Heiligenschein vor einem steht!

Auch wenn heute nicht Mittwoch ist, hab ich das Bedürfnis dir gerade jetzt meine Gedanken und Gefühle zu offenbaren. In ein paar Stunden werden mein Schatz und ich uns das JA-Wort zueinander auch noch offiziell geben.

Gerade heute Morgen habe ich von einem anderen Paar gelesen, dass sie seelenverwandt sind. Sollte es dies geben, dann sind wir das bestimmt auch.

Schon über acht Jahre sind wir ein Herz und eine Seele.

Auch wir hatten kleinere Unstimmigkeiten, welche aber immer innert kürzester Zeit, ohne Schreien und auch ohne fliegende Teller beendet wurden. Bei diesen Unstimmigkeiten möchte ich noch betonen, dass es sich hierbei lediglich um irgendwelche Entscheidungen handelte, also in Wirklichkeit nicht der Rede wert.

Auch wir könnten vermutlich ein paar Dinge FINDEN, wenn wir wollten.

Niemand ist perfekt und auch als Paar hat man verschiedene Ansichten und Ideen. Es ist aber ein grosser Unterschied, ob man Haare in der Suppe finden will oder nicht!!!

Das Haar in der Suppe und die Konsequenzen

Tja, da ist es wieder, dieses verflixte Haar!

Wenn ich mich nur schon im eigenen Umfeld  umsehe oder meine Coaching-Gespräche vor Augen habe, bin ich immer wieder höchst erstaunt, über WAS Mensch streiten kann! WAS einem an jemand anderem nicht ( bzw innert kürzester Zeit, am Anfang hat nämlich komischerweise keine Rolle gespielt ) gefällt und WAS dieser alles falsch machen kann?!

Apropos gefällt - es ist mir immer wieder ein Graus, wie Menschen verändert werden!

Innert kürzester Zeit trägt "Mann" keinen Bart mehr und "Frau" geht nicht mehr zum wöchentlichen Treff mit ihren Freundinnen. Der Mann soll nur noch T'Shirts statt Hemden tragen und die Frau ihre geliebte Schlabberhose im Schrank lassen. Dann kommt zu dem ganzen Dilemma noch dazu, dass er ständig den Toiletten-Deckel offen lässt und sie die Bücher auf dem Tisch nicht wegräumt. Das sind wirklich echte Probleme und auf denen muss man doch am liebsten täglich rumhacken, das meinen auf jeden Fall die einen;-(!

Wieso muss in der Liebe alles kompliziert sein?

So viele Paar sind über kurz oder lang todunglücklich, die einen beenden die Beziehung, andere stecken noch Jahre drin und werden immer unzufriedener und zum Teil schon krank!

Und das soll Liebe sein?! Wo ist da das Glück und die Leichtigkeit? Wieso muss am Abend nur über Unstimmigkeit gestritten werden, statt wie beim Kennenlernen über das Schöne des Lebens? Wieso bekommt das Negative so einen grossen Stellenwert bei vielen Paaren?

Ich wünsche mir von Herzen, dass ganz viele Menschen diese Zeilen lesen und sich dessen wieder bewusst werden!

Wenn du gerade in dieser Situation steckst, komm aus dieser endlosen Spirale raus. Geht zurück zu dem Zeitpunkt vom Kennenlernen, denk wieder daran was damals so faszinierend war. Was hat dich damals angesprochen und von welcher Eigenschaft warst du fasziniert? Nur mit dem ist noch keine Beziehung gerettet, aber die guten Gefühle sind wiedermal da.

Halt wiedermal Schwung in eine eingeschlafene Beziehung bringen, auch das ist wichtig.

Wiedermal zusammen etwas unternehmen, einen Kinderpark besuchen und auf den Bahnen die Unbeschwertheit aufleben lassen, das innere Kind beglücken. Viele Menschen stecken total fest in ihrem Trott und Unzufriedenheit, komm da raus und sieh die Schönheiten des Lebens und der Liebe wieder...

ja - zueinander und füreinander

Jetzt ist er also da - UNSER Tag<3!

Seit Tagen werden wir gefragt, ob wir nervös sind. Nein überhaupt nicht, es fühlt sich einfach alles so richtig und gut an. Die Motivation für eine Ehe sind immer ganz verschieden. Für mich ist es ein Ankommen, die ideale Ergänzung wo jeder doch sich selber bleibt, eine Verbundenheit tiefer Liebe, verbindlich dazu stehen, dass man nicht beim kleinsten Problem davonlaufen will.

Dass man zu sich steht mit allen Konsequenzen, Ecken und Kanten und auch in stürmischen Zeiten zueinander hält.

Den gleichen Namen zu haben unterstützt dies energetisch gerade noch einmal. Einen Ehepartner zu haben, der "best friend", Kumpel und Liebhaber ist, ist vermutlich der Wunsch aller Eheleute. Mit bald einem halben Jahrhundert hat man gewisse Lebenserfahrung, die leider vielfach in jungen Jahren fehlt.

In diesem Alter und jeweils zweiter Ehe, ist man sich bewusst was es heisst und was es mit sich bringt und bringen kann.

Umso mehr liebe und schätze ich an meinem Ehemann, dass er so ein grosses Herz hat und dieses auch täglich am rechten Fleck trägt. Dankbarkeit ist das A und O in jeder Beziehung.

Täglich bin ich von Herzen dankbar für ihn und sein Sein. Er ist die Ruhe in Person, liebenswert und grosszügig ohne Ende. Er liebt das Leben und meistert es mit Bravour, immer wieder geht mein Herz von Neuem auf, wenn ich sehe wie souverän er berufliche Dinge im Griff hat oder in den Griff bekommt.

Genau DAS ist für mich die grosse, bedingungslose Liebe. 

Über die Jahre haben wir verschiedene Hürden gemeistert, die uns nur noch mehr zusammen geschweisst haben. Mein Schatz ist für mich das grösste Glück, das ich solange unsere Liebe anhält hegen und pflegen werde mit allem was mir zur Verfügung steht! Sollte auch unser Glück eines Tages getrübt sein, werde ich alles erdenklich mögliche angehen um es zu retten.

Ich will nichts schwören und auch nicht bis dass der Tod uns scheidet unterschreiben, aber ich will von Herzen JA sagen! JA zu unserer Liebe, JA zu unserem Leben und JA zu unserer gemeinsamen Zukunft - ja DAS ist sie - DIE GROSSE LIEBE!!!

So und jetzt muss ich mich sputen und unter die Dusche, sonst geht unser "Event" noch ohne mich los;-)

Zauberhafte Grüsse und geniess die Worte der grossen Liebe und des Glücks!

Deine Monika